Maschinenführer Vortriebsanlagen (m/w/d) Arbeit in Deutschland
Maschinenführer Vortriebsanlagen (mwd) Arbeit in Deutschland

Maschinenführer Vortriebsanlagen (m/w/d) Arbeit in Deutschland

  • Bauwesen (DE)
  • Jobs in Deutschland
  • Saarbrücken

Webseite PERSONAL-EU24

Wir sind eine private Arbeitsvermittlung spezialisiert auf Jobangebote aus allen Branchen. Wir vermitteln qualifizierte Jobsuchende in ganz Deutschland, Niederlanden, Österreich und der Schweiz und übernehmen die Personalsuche für den Arbeitgeber. Durch die private Arbeitsvermittlung können Sie Ihre Chancen erhöhen. Wir sind kein Zeitarbeitsunternehmen. Wir schließen keinen Arbeitsvertrag mit Ihnen ab, sondern vermitteln Sie in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.

Wir suchen für unseren Kunden, einem renommierten Unternehmen aus Saarbrücken mehrere motivierte:

Maschinenführer Vortriebsanlagen (M/W/D) Arbeit in Deutschland

EINSATZ IN: Saarbrücken, max. 300 km um den Betriebssitz

 

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Wir suchen Operator/Maschinenführer von Vortriebsanlagen (m/w/d), die selbständiges Arbeiten
    gewohnt sind.
  • Sie sollten Erfahrung im Umgang mit Microtunneling-/Rohrvortriebs-/Vortriebsanlagen mitbringen.
  • Wir erwarten Flexibilität und die Bereitschaft gelegentlich auf Montagebaustellen (Montag bis Freitag auswärts / max. 300 km um den Betriebssitz) zu arbeiten.

Ihre Anforderungen, Fähigkeiten & Kompetenzen:

  • Deutsche Sprachkenntnisse mind. A2 erwünscht.
  • Mindestens nachgewiesener 3 jährigen Berufserfahrung.
  • Führerschein Klasse B (PKW bis 3,5 Tonnen) erwünscht. Ein LKW-Führerschein wäre von Vorteil.

Unser Angebot:

  • Einsatz in: Saarbrücken, max. 300 km um den Betriebssitz
  • Arbeitsbeginn ab: sofort
  • Der Arbeitsvertrag ist: Unbefristet
  • Probezeit: 6  Monate
  • Arbeitsstunden: 40 Std./ Woche
  • Schichtbereitschaft: Tagschicht
  • Stundenlohn BRUTTO: ab 18.00€
  • Zuschläge: 24.00€ netto Auslöse pro Tag, VMA, Heimfahrten, Weihnachts-/Urlaubsgeld
  • Urlaubstage: 30
  • Unterkunft: 400€ oder Kostenlose Monteurunterkünfte (Immer etwas unterschiedlich. Küche, Bad, WC, WLAN, TV, Geschirr immer vorhanden)
  • Betreuung / Einweisung: Sie werden in Deutscher Sprache betreut.
  • Arbeitsmittel / Kleidung / Fahrzeug: Wird gestellt / Transport von den Unterkünften ist gesichert.
  • Weiterbildungsmaßnahmen
  • Gesundheitsschutzmaßnahmen

Kontakt:

  • Wir stehen Dir von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung.
  • Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Zeugnissen und frühestmöglichem Eintrittsdatum.
    • Bitte informieren Sie uns:
      •  – Führerschein, Fahrzeug vorhanden?
      •  – Wie sind Ihre Kündigungsfristen?
      •  – Ab wann wäre ein Einsatz für Sie möglich?
      •  – Lebenslauf-Info: letzte Tätigkeit zuerst.
  • Ihr Ansprechpartner: Roch
    TEL: +49 5923 968 3675
    WhatsApp: +49 1573 7283268
    EMail: cv@personal-eu24.com
    INFO: Wir sprechen auch polnisch und englisch!

 

Aufgaben und Tätigkeiten im Überblick: Maschinenführer Vortriebsanlagen;- Microtunneling (m/w/d)

Beim Microtunneling handelt es sich um ein ferngesteuertes Rohrvortriebsverfahren zur grabenlosen Verlegung von Produkt- oder Mantelrohren. Wegen seiner exakten Steuerbarkeit wird es unter anderem für den Bau von Freigefällekanälen eingesetzt.

Bei dem einstufigen Verfahren bewegt sich die Vortriebsmaschine von einer Startbaugrube aus in Richtung der Zielbaugrube. Die erforderlichen Vortriebskräfte erzeugt eine in der Startgrube verspannte Presseinrichtung. Die Vortriebsrohre werden nach und nach in die Startbaugrube hinabgelassen und vor der Presseinrichtung installiert. Die Kraftübertragung zur Vortriebsmaschine erfolgt über den kontinuierlich länger werdenden Rohrstrang. Der rotierende, auf die anstehende Geologie und die Grundwasserverhältnisse angepasste Bohrkopf baut den Boden an der Ortsbrust vollflächig ab.

Schnecken- oder Spülförderung

Der abgebaute Boden wird im Bohrkopf auf eine förderbare Korngröße zerkleinert und abgefördert. Dies geschieht je nach eingesetzter Verfahrenstechnik entweder mit einer Förderschnecke, die in einem Hilfsrohr den Boden durch den Rohrstrang in die Startbaugrube transportiert, oder hydraulisch. Bei der Spülföderung dient eine im Kreislauf gefahrene Flüssigkeit, in der Regel ein Wasser-Bentonitgemisch, als Fördermedium. Der erbohrte Boden wird mit der Spülflüssigkeit von der Vortriebsanlage durch eine Rohrleitung über den Startschacht einer Separieranlage zugeführt und nach der Abtrennung des Bohrkleins erneut als Fördermedium und zur Stützung der Ortsbrust genutzt.Für die Vermessung des Rohrvortriebes wird in der Regel Lasertechnik oder Kreiselkompass und Schlauchwaage eingesetzt. Mit dem hydraulisch abwinkelbaren Bohrkopf lässt sich die Bohrung zentimetergenau steuern. Auch Kurvenfahrten sind möglich.Häufig verwendete Rohrwerkstoffe sind Beton, Polymerbeton, Steinzeug und Glasfaserverstärkter Kunststoff, kurz GFK.Das Anwendungsspektrum beginnt bei DN 250 und reicht mittlerweile bis zu Rohrdurchmessern von 4,50 Metern. Die erreichbaren Vortriebslängen sind abhängig vom Durchmesser und der eingesetzten Verfahrenstechnik. Langstreckenvortriebe mit Haltungslängen von mehr als 1000 Metern wurden in der Vergangenheit mehrfach realisiert. Die Techonologie ist heute so weit entwickelt, dass nahezu alle anzutreffenden Geologien durchfahren werden können.

Pipe Eating

Eine Verfahrensvariante des Microtunneling ist das so genannte Pipe Eating. Es dient dazu, eine vorhandene Leitung trassengleich zu erneuern und dabei gegebenenfalls den Rohrquerschnitt zu vergrößern. Dabei werden das Altrohr und die Bettungszone mit der auf diesen Einsatzfall angepassten Verfahrenstechnik des Microtunnelings überbohrt. Dies kann sowohl mit einer Schnecken- als auch mit einer Spülförderanlage geschehen. Dabei kann es zur besseren Steuerbarkeit vorteilhaft sein, die alte Leitung vorher mit einem Dämmer zu verfüllen. Das Verfahren bietet die Möglichkeit, die neue Leitung sohlengleich aufzufahren. Dies kann mit Blick auf die Gefällesituation in Freispiegelnetzen von Bedeutung sein.

Quelle: https://bi-medien.de/fachzeitschriften/umweltbau/bauverfahren/microtunneling

Tagged as: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Laden Sie Ihren Lebenslauf / Bewerbung oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 32 MB.
Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.*
Ich bin damit einverstanden, dass PERSONAL EU24 meine Bewerbungsunterlagen zum Zwecke der Personalvermittlung an mögliche künftige Arbeitgeber bzw. Kunden /interessierte Dritte übermittelt. *


You can apply to this job and others using your online resume. Click the link below to submit your online resume and email your application to this employer.