Maler und Tapezierer (M/W/D) für die Schweiz
Maler und Tapezierer

Maler und Tapezierer (M/W/D) für die Schweiz

  • Bau & Vermessung
  • Schweiz

Webseite PERSONAL EU24

Wir sind eine private Arbeitsvermittlung spezialisiert auf Jobangebote aus allen Branchen. Wir vermitteln qualifizierte Jobsuchende in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz und übernehmen die Personalsuche für den Arbeitgeber. Durch die private Arbeitsvermittlung können Sie Ihre Chancen erhöhen. Wir sind kein Zeitarbeitsunternehmen. Wir schließen keinen Arbeitsvertrag mit Ihnen ab, sondern vermitteln Sie in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis.

Wir suchen für unseren Kunden, einem renommierten Unternehmen aus der Schweiz mehrere motivierte:

Maler und Tapezierer (M/W/D)

EINSATZ IN DER SCHWEIZ
Für Einsätze in der Schweiz suchen wir Fachkräfte (m/w/d) mit/ohne abgeschlossener Berufsausbildung. Gern mit Berufserfahrung aber auch Berufseinsteiger (m/w/d) sind willkommen.

 

Zu den Hauptaufgaben gehören:

  • Ausübung von berufstypischen Tätigkeiten.
  • Streichen tapezieren,
  • spachteln,
  • Fliesenspiegel.
  • Gern mit Erfahrungen im VWS.
  • Altbau / Neubau,
  • Wohn- und Geschäftsbauten.

Ihre Anforderungen, Fähigkeiten & Kompetenzen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung (auch ohne Gesellenbrief möglich).
  • Berufserfahrung.
  • Teamorientiertes Verhalten.
  • Sie sind flexibel,
  • zuverlässig,
  • körperlich fit und können selbständig arbeiten.
  • Führerschein Klasse B
  • Sehr gute Deutschkenntnisse

Unser Angebot:

  • Arbeitsort: Schweiz
  • Arbeitsgenehmigung
  • Aufenthaltsgenehmigung
  • Schweizer Arbeitsvertrag
  • Schweizer Kranken, Arbeitslosen, Renten- und Unfallversicherung
  • Eine Unterkunft (Pension, Privatquartier) steht Ihnen in Arbeitsortnähe zur Verfügung. Die Kosten belaufen sich auf ca. 350,- bis ca. 450,- EUR/Monat und werden zum Monatsende berechnet.
  • Regel – Arbeitstage Montag-Freitag.
  • Überstunden wären nach Absprache möglich. Diese Stunden können Sie sich auszahlen lassen oder für die Heimreise nutzen.
  • Sie werden von einen unserer fünf Personalbüros in der Schweiz betreut.
  • Sofern Sie es wünschen holen wir Sie vom Flughafen/Bahnhof ab.
  • Einsatz:           sofort / später
  • Arbeitszeit:    Vollzeit, Wochenende, Schicht
  • Lohn:              ab/bis/über 30,00 EUR//h, je nach Qualifikation, Einsatz, Arbeitszeitausgleich, Zulagen
  • Heimreise jede Woche möglich bzw. nach Absprache
  • Tarifvertrag: Schweiz
  • Befristung, später unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • In der Schweiz ist eine SBFI Anerkennung der Ausbildung bzw. des Studiums für eine fachgerechte Tätigkeit / Arbeitsaufnahme zwingend notwendig. Sofern keine SBFI Anerkennung vorliegt, unterstützen wir Sie bei der Beantragung.

Tätigkeiten und Aufgaben / Informationen / Maler und Tapezierer:

Maler und Tapezierer: Schleifen, Spachteln, sauber machen

Eine der häufigsten und wichtigsten Aufgaben als Maler/in, Lackierer/in, Tapezierer/in ist es, Untergründe vorzubereiten: Alte Tapeten und Farben müssen runter, alter Lack muss abgeschliffen werden, Dellen und Kratzer wollen mit Spachtelmasse ausgebessert werden. Und was nicht lackiert oder gestrichen werden soll, muss sauber abgeklebt werden. Die Vorbereitung dauert oft länger, als das Lackieren und Streichen selbst.

Lackieren und Streichen

Ist der Untergrund gut vorbereitet, kann mit dem Lackieren und Streichen begonnen werden. Meist sind allerdings zwei bis drei Durchgänge nötig: schleifen, grundieren, schleifen, lackieren und noch mal schleifen und lackieren. Denn fast immer sieht man nach dem ersten Durchgang unschöne Flecken durchschimmern und oft entstehen beim Lackieren oder Streichen kleine Fehler – zum Beispiel Bläschen im Lack, weil Staub oder Härchen mit einlackiert wurden.

Besonders schön und glatt wird ein Lack mit der Spritzpistole. Das geht allerdings nur mit großen und flächigen Gegenständen, die man in der Werkstatt lackieren kann. Schließlich kann man die Spritzpistole schlecht bei der Kundschaft aus der Tasche ziehen.

Lasieren

Wenn Sabrina den Auftrag kriegt, neue Fensterläden “auf alt zu machen”, benutzt sie die Technik des Lasierens.

Gerade bei Holzflächen kommt das Lasieren häufig zum Einsatz. Denn dadurch, dass das Farbmittel den Untergrund nicht abdeckt, sondern durchscheinen lässt, ist die schöne Holzmaserung auch nach dem Anstrich des Holzes noch gut zu erkennen. Das Ganze wirkt dann viel natürlicher. Trotzdem ist das Holz vor äußeren Einflüssen, wie zum Beispiel Witterung, Schimmelbefall und UV-Licht, geschützt, weil die Lasur tief ins Holz eindringt.

Ganz wichtig: Vor dem Lasieren müssen die Flächen sorgfältig abgeschliffen werden, um staub- und fettfrei zu sein.

Tapezieren

Tapezierer: Manchmal reicht es nicht, eine Wand zu streichen, sondern erst muss eine Tapete an die Wand.

Entweder bei einem Neubau, oder bei einer alten Wand, auf der schon so viele Schichten Farbe sind, dass die alte Tapete von der Wand kommt. Oder ein Kunde oder eine Kundin möchte einfach ein besonderes Muster an der Wand haben.

Dann heißt es schleppen. Tapetenrolle, Kleistereimer, Pinsel und Tapetentisch müssen zum Kunden geschafft werden. Dort wird eine nach der anderen Bahn in gerade Bahnen an die Wände geklebt.

Kontakt zu Menschen

Maler/innen und Lackierer/innen haben in ihrem Job ständig mit Menschen zu tun. Ob bei der Beratung von Kunden, in der Absprache mit einem Architekten bzw. mit einer Architektin oder beim Arbeiten mit ihren Kolleginnen und Kollegen.

Und vor allem wenn es um Maler- und Lackiererarbeiten bei Kunden geht, ist es wichtig, sich auf die jeweiligen Bedürfnisse einstellen zu können. Höflichkeit und Zurückhaltung sind neben einem guten Gespür für Menschen gefragt, wenn man mehrere Tage am Stück in der Wohnung einer fremden Person arbeitet.

Den richtigen Farbton finden

„Ach, wenn sie schon mal da sind – könnten sie nicht mal kurz den Fehler hier ausbessern?“ Das ist ein Satz, den Maler/innen und Lackierer/innen häufig hören. Und dann sind Farbgefühl und Durchhaltevermögen gefragt.

Vorsichtig werden die verschiedenen Abtönfarben mit weißer Farbe gemischt. Und nur sehr langsam entsteht der gewünschte Farbton. Ein Spritzer Rot zu viel und man muss wieder von vorne anfangen.

Quelle: http://www.beroobi.de/berufe/maler-lackierer/taetigkeiten.html

 

 

Wir stehen Ihnen von Montag bis Freitag von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr zur Verfügung.

Bei Interesse senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen inkl. Lebenslauf, Zeugnissen und frühestmöglichem Eintrittsdatum:

Bitte informieren Sie uns:

Führerschein, Fahrzeug vorhanden?

Wie sind Ihre Kündigungsfristen?

Ab wann wäre ein Einsatz für Sie möglich?

Lebenslauf-Info: letzte Tätigkeit zuerst.

Ihr Ansprechpartner: Herr M. Rosiek

TEL: +49 5923 968 3675

EMail: cv@personal-eu24.com

Tagged as: Arbeit in der Schweiz, Maler und Tapezierer

Laden Sie Ihren Lebenslauf / Bewerbung oder eine andere relevante Datei hoch. Max. Dateigröße: 32 MB.
Ja, ich habe die Informationen zum Datenschutz gelesen und bin damit einverstanden.*
Ich bin damit einverstanden, dass PERSONAL EU24 meine Bewerbungsunterlagen zum Zwecke der Personalvermittlung an mögliche künftige Arbeitgeber bzw. Kunden /interessierte Dritte übermittelt. *


You can apply to this job and others using your online resume. Click the link below to submit your online resume and email your application to this employer.

Menü schließen